NEWS - BLOG


Eiszeit

Auch wenn der Niederrhein hier im Winter nur selten schneebedeckte Landschaften zu bieten hat, so lohnt es sich doch, der Kälte hin und wieder zu trotzen und sich mit der Kamera auf Motivsuche zu begeben. Was natürlich auch für alle anderen Orte und Regionen gilt!

Und bei wirklich eisigen Temperaturen entstanden vor einiger Zeit  dann auch die folgenden Bilder zur "Eiszeit", im Atelier Natur ...

mehr lesen 2 Kommentare

Bilder aus dem Winterwald

 

Auch in diesem Jahr hat es mich für kurze Zeit in die etwas höheren Lagen gelockt, um wenigstens ein paar winterliche Impressionen einzufangen. Denn  hier am Niederrhein wird man zur Winterzeit doch eher selten  verwöhnt, mit üppigem Schneefall, weshalb es mich  besonders auch im Winter gern z. B. mal ins Sauerland oder die Eifel  zieht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Weihnachten

 

 

 

Allen Besuchern und Freunden

 

ein schönes Weihnachtsfest und

 

ein glückliches neues Jahr!

0 Kommentare

Erste herbstliche Eindrücke

 

In den letzten Jahren hat es sich  so ergeben, dass meine  ersten Herbstmotive  hauptsächlich die Pilze in den Wäldern waren. Doch dieses Mal war es anders, denn wann immer ich ausschau nach den Pilzen hielt, wurde ich enttäuscht.

Doch zum Glück gab es statt der erwarteten Pilze, häufig den nicht minder fotogenen Nebel...

 

mehr lesen 2 Kommentare

Aufgefrischt

 

Vor ziemlich genau drei Jahren erfolgte die letzte große Veränderung meiner Webpräsenz.  Domain- und Systemwechsel standen damals  auf dem Programm und auch heute war es wieder an der Zeit für Veränderungen.

 

 Hier und da habe ich also in den letzten Tagen die aktuelle Website ein wenig aufgefrischt und neu sortiert, mit dem Ziel, die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, aber die bewährte Struktur zu erhalten. Und auch wenn ich noch nicht alle geplanten Änderungen umsetzen konnte und einige Kleinigkeiten nicht ganz so optimal gelöst werden konnten bin ich bisher doch recht zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hoffe der Ein oder Andere kann dem zustimmen und wünsche allen Lesern und Leserinnen auch weiterhin viel Vergnügen 

auf "naturfotografie-mawi.de". 

0 Kommentare

Die Berge

 

In jüngster Vergangenheit ergab sich mir die Gelegenheit, spotan einige Tage in den Bergen zu verbringen.

Zu meinen letzten Reisezielen, war diese Landschaftsform  zwar ein enormer Kontrast, jedoch sehr abwechslungsreich und nicht minder reizvoll und  absolut  beeindruckend.

mehr lesen 0 Kommentare

Bretagne die 2-te

Frankreich, Bretagne, Hafen bei Le Conquet

 

Die Bretagne im Nordwesten Frankreichs hat insgesamt eine Fläche von 27.208 km² und die einzelnen Regionen zeigen sich unglaublich vielfältig und abwechslungsreich, weshalb es mir auch schwer fällt, hier einen besonderen Favoriten zu benennen.

Denn spannende Motive für die Landschaftsfotografie ließen sich eigentlich überall finden...

 

mehr lesen 1 Kommentare

An den Küsten der Bretagne     - 1 -

 

 

Wie hab ich sie genossen, die Zeit in der Bretagne...

Und endlich habe ich es nach einer gefühlten Ewigkeit nun auch geschafft, mich durch die ersten Landschafts-Bilder dieser wunderschönen Region Frankreichs zu arbeiten...

 

mehr lesen 6 Kommentare

Der Start in den Sommer...

 

Der Juni hier am Niederrhein, lässt den Sommer bei andauerndem Regenwetter momentan nicht einmal erahnen.

Doch eigentlich sollte der Start in den Sommer ganz anders aussehen, heiter, bunt und sonnig, so jedenfalls mein Wunschdenken und die Erinnerung an herrliche Sommertage...

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Der Hasenglöckchenwald

Da ich mein Vorhaben im Frühjahr 2015 leider nicht wie ursprünglich geplant in die Tat umsetzen konnte, wurde die Wiederkehr in den blauen Wald kurzerhand  in dieses Jahr verschoben, so dass  ich auch wenn die Blütezeit bereits wieder vorüber ist, doch noch eine Auswahl von relativ aktuellen Bildern aus dem Hasenglöckchenwald hinzufügen kann...

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Entlang des Baches

 

 

Schon wärend der Anreise wurde ich von Vorfreude getrieben, wohl wissend um die vielen Motive, die mich sicherlich erwarten würden. Denn mein Ziel an diesem Tag war ein wundervoller Bachlauf im Tal des Schwarzwaldes...

 

mehr lesen 2 Kommentare

Märzenbecher (Leucojum vernum)

In diesem Jahr gehörten die Märzenbecher (Leucojum vernum) zu den ersten Frühblühern, welche ich auf die Speicherkarte bannen durfte, gleich nach den Schneeglöckchen.

Und da ich in der Vergangenheit mein timing leider nie auf die Blütezeit abstimmen konnte, war es mir jetzt natürlich eine ganz besondere Freude als es an der Zeit war, diese zauberhaften Glöckchen aufzusuchen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erstes Grün im Nebel

Nach einer gefühlten Ewigkeit ohne Internetzugang und einigen anderen Hindernissen, kann ich heute endlich die Gelegenheit nutzen und diesen Blog mit einem neuen Beitrag aktualisieren.

In diesem Jahr sind einige der ersten Bilder buchstäblich dem Nebel zum Opfer gefallen, doch habe ich versucht aus der Not eine Tugend zu machen und folgende Eindrücke vom "ersten Grün" im Wald, sind so entstanden...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schön war der Mohn...

als er blühte. Doch auch, oder gerade weil es bereits Herbst geworden ist, erinnere ich mich  noch sehr gern an die wärmeren Tage des Jahres zurück und betrachte dabei die Bilder, welche in dieser Jahreszeit entstanden sind. Die zarten Blüten des Klatschmohn z. B. verkörpern für mich den Innbegriff des Sommers, wie kaum eine andere Pflanzenart und  vermitteln mir so auch noch einmal ein wenig von der Stimmung und Leichtigkeit des Sommers...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Keine Fernsicht, kein Licht...

 

 

und wie so oft, nur ein begrenztes Zeitfenster wärend der Reise.

Das waren die Zutaten für die folgenden Bilder, doch waren es tatsächlich auch Momente voller Spannung, die ich im deutschen Mittelgebirge bei dichtem Nebel erleben durfte.

mehr lesen 0 Kommentare

Ragwurzen, bezaubernde Orchideen


Allzu leicht hat man sie übersehen, denn bei Wuchshöhen zwischen 5 und 40cm und sehr zierlicher Gestalt, da muss man selbst in unmittelbarer Nähe  schon ganz genau hinschauen um sie zu entdecken.

Und doch, wenn man sie erst erblickt hat, kann man sich ihrem Anblick kaum entziehen, denn stolz ragen sie empor um ihre zarten Blüten den suchenden Insekten entgegenzustrecken...

mehr lesen 0 Kommentare

Pretty in Pink - Anacamptis pyramidalis

 

Zu den oft schon von weitem in ihrem Habitat sichtbaren und somit eher auffälligen Vertretern unserer heimischen Orchideen gehört mit Sicherheit die Pyramiden-Hundswurz (Anacamptis pyramidalis) welche auch Spitzorchis oder Pyramidenorchis genannt wird. Gern habe ich mich natürlich auch in diesem Fall mal wieder auf den Weg gemacht um deren Habitat zu besuchen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Weiße Orchideen im Wald

Jedes Jahr zur Orchideenzeit, ist es mir eine ganz besondere Freude einige Standorte unserer heimischen Orchideenarten aufzusuchen um diese Vorkommen zu beobachten und natürlich auch um dort zu fotografieren. Und so manches Mal, mache ich zu den mir altbekannten Vorkommen, doch auch wieder für mich neue Entdeckungen und dazu gehörten in diesem Jahr, u. a.  auch diese kleinen weißen Schönheiten...

mehr lesen 2 Kommentare

Wenn der Bärlauch blüht...


Dann ist es wieder einmal an der Zeit für mich, den Fotorucksack zu packen und in den Wald zu ziehen, um die Orte aufzusuchen, an denen er meist sehr reichlich blüht!

Im letzten Monat war es  so weit und ich freue mich, heute  einige der Bilder, welche  auf dieser Tour entstanden  sind, diesem Blogbeitrag zu widmen.


mehr lesen 2 Kommentare

Kleine Racker auf vier Pfoten


Mein wohl bisher schönstes und intensivstes Naturerlebnis in diesem Jahr, hatte ich erst vor wenigen Wochen, als ich die Gelegenheit hatte, einige Zeit an einem Fuchsbau zu verbringen.

Diese Stunden bei den Welpen, habe ich wirklich genossen und ich erinnere mich immer wieder gern an die Momente bei den kleinen Rackern zurück...

mehr lesen 2 Kommentare

Bei den Küchenschellen

 

Die Küchenschellen oder  Kuhschellen (Pulsatilla) wie sie auch genannt werden, gehören Jahr für Jahr zu meinen Highlights in der Pflanzenfotografie und auch wenn ich schon so manches Mal gedacht habe, nun war es dort wohl mein letzter Fototermin, alle Bilder sind gemacht, zieht es mich im nächsten Jahr doch wieder zu ihnen und dann entstehen auch wieder ganz andere Bilder wie im Vorjahr...

mehr lesen 2 Kommentare

Doch noch Winter (-Bäume)

 

Gegen Ende des Winters ist es mir doch tatsächlich noch gelungen diese so genannte "weiße Jahreszeit" auch wirklich erkennbar und vor allem für mich deutlich fühlbar aufzuspüren.

Allerdings habe ich dazu erst einmal meinem Heimatort den Rücken kehren und einige Km Fahrtstrecke in etwas höhere Lagen hinter mich bringen müssen...

mehr lesen 0 Kommentare

Wintergäste am Niederrhein

Am Niederrhein gibt es leider nur vergleichsweise selten einen "weißen" Winter, welcher das Fotografenherz wirklich höher schlagen ließe. Dennoch gibt es auch hier zur Winterzeit ein besonderes Naturereignis und somit  willkommende Motive für Naturfotografen. Ganz ohne spektakuläre Winterlandschaften wie sie die Hoch- und Mittelgebirge bieten, für das es sich aber dennoch lohnt, auch im Flachland ein wenig dem Winter und der Kälte zu trotzen....

mehr lesen 4 Kommentare

Jahresrückblick 2014

Bildauswahl aus 2014
Bildauswahl aus 2014

 

 

An dieser Stelle wünsche ich allen Besuchern und Freunden eine schöne Weihnachtszeit und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2015 !

 


mehr lesen 2 Kommentare

Eau Rouge der Hoegne

 

 

Noch im Herbst, zur Zeit der Laubfärbung, habe ich mich ein weiteres Mal auf den Weg gemacht, um die einmalige Bachlandschaft zwischen den Ausläufern der belgischen Ardennen und der Grenze des NP Hohes Venn zu besuchen....

 

mehr lesen 4 Kommentare

Herbstlich

 

 

 

Wenn ich in diesen Tagen in die Natur schaue und auch auf den Kalender, so wollen die Bilder die ich dort sehen kann, doch so langsam auch zusammen passen...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Falter im Wiesenchaos




Auch wenn es schon wieder eine kleine Weile her ist, seid die vielen kleinen Falter durch die Lüfte flogen, so erinnere ich mich doch immer gern zurück an die wärmeren Tage des Jahres...

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Malzbierbach

 

Schon in aller Frühe habe ich mich vor einigen Wochen auf den Weg ins Nachbarland gemacht, um die belgischen Wildbäche zu besuchen. Doch schon unterwegs fing es an so heftig zu regnen, daß am Ziel angekommen, an ein Aussteigen aus dem Auto zunächst einmal gar nicht zu denken war. Erst als der Regen in leichten Nieselregen über ging, habe ich mich auf den Weg gemacht...

mehr lesen 2 Kommentare

Gefiederte Edelsteine

Eisvogel
Eisvogel

 

Mit Begeisterung verbringe ich immer wieder einige Stunden damit, einen der wohl schönsten und farbenprächtigsten unserer heimischen Vögel  zu beobachten, die Rede ist vom Eisvogel...

Der häufig wegen seiner schillernden Farbenpracht aber auch "gefiederter-" oder , "fliegender Edelstein" genannt wird.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Spätsommer im Heidegebiet

Heidegebiet
Heidegebiet

 

Nahe meinem Wohnort, gibt es ein recht kleines Heidegebiet, welches ich seid jeher, in unregelmäßigen Abständen immer wieder gern aufsuche.

Und ganz besonders im Spätsommer, zur Zeit der Heideblüte, erlebt man  nicht selten schöne Stimmungen, weshalb ich dort natürlich auch gerade zu dieser Zeit vorbei schaute...

mehr lesen 2 Kommentare

Libellen, farbenfroh und filigran

Heidelibelle
Heidelibelle

Die Libellen gehören zu den besonderen Geschöpfen, welche mich bereits seid den frühen Kindertagen faszinieren.

Oft schwirren sie farbenfroh und schillernd durch die Lüfte, so schnell, dass man sie kaum mit den Augen verfolgen kann und ihre Luftakrobatik ist wohl kaum zu übertreffen, dabei sind sie gleichzeitig unglaublich filigran und zerbrechlich...

mehr lesen 2 Kommentare

Kleine Nager mit großem Niedlichkeitsfaktor

Ziesel
Ziesel

 

Schon nachdem ich vor einigen Jahren eine Kolonie der kleinen Europäischen Ziesel in Tschechien besucht habe (Galerie-Zieselbilder), war mir klar, das ich wann immer sich mir die Gelegenheit bieten würde, ich erneut mit Begeisterung diese kleinen Nager beobachten wollte.

Und in diesem Jahr war es dann endlich wieder so weit!

mehr lesen 4 Kommentare

Bilder einer Klamm - Teil 2

 

 

Wie schon im ersten Teil dieser kleinen Bildserie erwähnt, folgen an dieser Stelle nun also noch weitere Bilder die während des Aufenthaltes in meiner "Lieblingsklamm", entstanden sind.

mehr lesen 6 Kommentare

Der Froschkönig

Laubfrosch
Laubfrosch

Seid einigen Jahren besuche ich immer wieder gern ein mir bekanntes Laubfroschhabitat, um die Population der kleinen Amphibien zu beobachten und wenn möglich, was leider nicht immer der Fall ist, auch ein paar Bilder von ihnen zu machen. Bei einer Anfahrtstrecke von einer knappen Stunde ist es mir noch möglich, dieses Gebiet auch relativ kurzfristig zu besuchen.

So auch am letzten Wochenende...

mehr lesen 8 Kommentare

Bilder einer Klamm - Teil 1

 

Zu den besonderen Highlights in diesem Jahr zählen für mich definitiv die Wanderungen durch verschiedene Klammen Österreichs und auch Deutschlands, die ich unternommen habe.

War ich am Anfang vielleicht einfach nur neugierig, wuchs oft schon nach wenigen Augenblicken bzw. Metern in der Klamm meine Begeisterung und ich habe mich von deren wilder Schönheit einfach verzaubern  lassen...

mehr lesen 2 Kommentare

Bei den Bienenfressern (Merops apiaster)

Bienenfresser
Bienenfresser

 

 Aus der Ferne habe ich sie seid einigen Jahren immer wieder mal gesehen, allerdings nur im Vorbeiflug und in enorm großer Entfernung, es hat sich irgendwie nie wirklich ergeben sie auch einmal länger zu beobachten oder gar zu fotografieren.

Das sollte sich in diesem Sommer ändern, da ich einige Urlaubstage auch an

mehr lesen 4 Kommentare

Das Alpenmurmeltier (Marmota marmorta)

 

 

Das Murmeltier an sich, stand ja schon seid geraumer Zeit relativ oben auf meiner "Wunschmotiv-Liste" und so nahm ich dann natürlich während meiner letzten Reise, die mich durch Österreich führte, auch die Gelegenheit war und begab mich endlich konkret auf die Suche...

mehr lesen 6 Kommentare

Faszination Frauenschuh...

 

Das Thema "Frauenschuhe" löst bei vielen Menschen sicherlich ganz spontan eine ganze Folge von Gedankengängen aus.

Manch einer denkt vielleicht mit Begeisterung an eine Shoppingtour in der City, an schicke Designermodelle in Leder, von sportlich bis elegant...

 

mehr lesen 4 Kommentare

Im blauen Wald

 

 

Auch in diesem Jahr hat es mich an einem schon längst wieder vergangenen Tag, wie so viele andere Menschen auch, für ein paar Stunden in den "blauen Wald" gezogen!

mehr lesen 8 Kommentare

Die Aurorafalter (Anthocharis cardamines)

Aurorafalter
Aurorafalter

 

fliegen jedes Jahr im Frühling als eine der ersten Schmetterlingsarten und eröffnen schon fast in alter Tradition die Makrosaison bei den Faltern.

Ihre Flugzeit beginnt meist so gegen Ende März/Anfang April und reicht oft bis in den Juni oder sogar Juli hinein, je nach Witterung.

mehr lesen 5 Kommentare

An wilden Wassern

 

Einmal mehr machte ich mich in den letzten Tagen mitsamt der Kameraausrüstung auf den Weg, wild entschlossen, dem Alltag wenigstens für kurze Zeit ein weng zu entfliehen.

Allerdings war ich diesmal entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, in Sachen "Bachfotografie" unterwegs und bewegte mich somit auf relativ neuem Terrain...

mehr lesen 6 Kommentare

Zarte blaue Pflänzchen

Auch in diesem Jahr hat es mich bei meinen Streifzügen durch die Natur hin und wieder an die Orte des Waldes gezogen, an denen ich um ein Vorkommen der kleinen  und besonders zarten Pflänzchen von Leberblümchen und Buschwindröschen wusste.

Es galt den richtigen Zeitpunkt, also die Hauptblütezeit nicht zu verpassen um dann evtl. auch zu einigen  ansprechenden Bildern  zu gelangen.

mehr lesen 4 Kommentare

Teichmolch unterwegs

 

 

 

Auch die Molche sind nun wieder unterwegs....

mehr lesen 2 Kommentare

Start der Amphibien-Saison

Die milden Temperaturen der vergangenen Tage haben nicht nur die Pflanzenwelt in der Natur Vielerorts erwachen lassen, auch in der Welt der Amphibien hat der beginnende Frühling  die Saison eröffnet!

Überall sind deshalb nun  viele Amphibien unterwegs, die ihre Winterquartiere verlassen haben, um sich auf die Wanderschaft zu ihren Laichgewässern zu begeben...

mehr lesen 4 Kommentare

Erste Farbtupfer vom Frühlings-Krokus (Crocus vernus)

 

 

Nun finden sich auch schon die ersten Farbtupfer des Frühlings in der Natur und der Gedanke an den Winter der in diesem Jahr ja eigentlich gar keiner war, wird  schnell und ohne Wehmut verblassen...

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Kein Winter 2013/2014

Wenn ich auch in meinem Jahresrückblick von 2013 noch voller Zuversicht auf die Motive des kommenden Winters hoffen lies, so muss ich heute leider sagen, der Winter 2013/14 war zumindest hier am Niederrhein ein Totalausfall.

 

Ohne einen einzigen Frosttag, weder Schnee noch Eis gab es und  es bot sich einfach keine  Gelegenheit eine  winterliche Stimmung  mit der Kamera einzufangen. Deshalb hat es mich  dann auch ganz besonders gefreut ...

mehr lesen 2 Kommentare

Jahresrückblick 2013

Dezember...

Das Jahr neigt sich unaufhaltsam dem Ende entgegen, nur wenige Tage trennen uns noch vom Jahreswechsel und es ist wieder an der Zeit auch einmal auf das Vergangene zurück zu schauen.

 

Denn auch wenn die Naturfotografie im Vergleich zu anderen Jahren in 2013 verhältnismäßig kurz gekommen ist, so gab es doch hin und wieder Gelegenheiten um interessante und neue Motive auf den Chip zu bannen...

mehr lesen 2 Kommentare

Experimentierfreude in der Naturfotografie

 

Das Thema Naturfotografie erklärt sich im Grunde den meisten Menschen schon selbst, jedoch beinhaltet es in meinem Fall  neben der klassischen Dokumentation, gelegentlich auch eine gewisse künstlerische Kreativität und Experimentierfreude. In diesem Zusammenhang gibt es...

mehr lesen 2 Kommentare

Herbstzeit ist auch Pilz-Saison

 

Im Herbst, wenn die Tage immer kürzer werden, findet man in der Naturfotografie eine Vielzahl von Motiven, die sich gerade zu dieser Jahreszeit mit einem ganz besonderem Charm zeigen, oft in einem besonderem Licht bei besonderen Stimmungen und auch mit ganz besonderen Farben...

mehr lesen 3 Kommentare

Zwei TV - Tipps in WDR + NDR

Zwei sehr interessante Beiträge (Ende Okt.) für alle Naturinteressierten:

 

Im WDR wird zum einen,

eine Dokumentation über Skandinavien, im speziellen Norwegen mit seiner Bergtundra und den Fjorden, Moschusochsen und der Vogelwelt gezeigt...

und zum anderen

im NDR eine Sendung über die Waschbären als Einwanderer aus Wild West.

Ausgestrahlt werden die Beiträge am...

mehr lesen 0 Kommentare

Bilder aus dem Heidemoor

 

Im Spätsommer habe ich es mir nicht nehmen lassen und bin mal wieder mitsamt der Kameraausrüstung für einige Stunden in ein kleines Heidemoor gefahren, nicht gerade ein Katzensprung entfernt, aber durchaus noch als in der Nähe zu bezeichnen.

Hierher komme ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder gern,

mehr lesen 2 Kommentare

Es ist soweit...

Website 2009-2013 mawi-fotografie
Website 2009-2013 mawi-fotografie

ab sofort geht "naturfotografie-mawi.de" online.

Nach 5 Jahren Internetpräsenz auf mawi-fotografie.de (siehe links) wurde es eindeutig Zeit für Veränderungen.

Soviel stand fest, nachdem ich in jüngster Zeit immer öfter angesprochen und angeschrieben wurde, weil die alte Website aus technischen Gründen nicht mehr für jeden Besucher darstellbar war.

 

 

Das Resultat meiner Überlegungen:

 

mehr lesen