· 

Der Start in den Sommer...

 

Der Juni hier am Niederrhein, lässt den Sommer bei andauerndem Regenwetter momentan nicht einmal erahnen.

Doch eigentlich sollte der Start in den Sommer ganz anders aussehen, heiter, bunt und sonnig, so jedenfalls mein Wunschdenken und die Erinnerung an herrliche Sommertage...

 

 

Knabenkräuter
Knabenkräuter

Diese kleinen Knabenkräuter trugen ihre Blüten schon mitte April zur Schau, doch gehören die wilden Orchis generell für mich zum Sommeranfang dazu, denn blühen erst die Orchideen, dann ist schnell auch die Hochzeit der Makrosaison erreicht.

 

Tintenfleck-Weißling  (Leptidea sinapsis)
Tintenfleck-Weißling (Leptidea sinapsis)
Weißbindiges Wiesenvögelchen  (Coenonympha arcania)
Weißbindiges Wiesenvögelchen (Coenonympha arcania)

Doch solange ich mich zurück erinnern kann, sind die vielen kleinen Falter und Libellen, die so zart und voller Leichtigkeit durch die laue Sommerluft flattern, für mich der Inbegriff des Sommers pur!

 

Bläulinge
Bläulinge

Die Vielfalt und Schönheit der zerbrechlichen Arten ist faszinierend und wenn sie fröhlich durchs Gelände flattern ist es mir eine Freude ihnen hinterher zu schauen.

Doch um ein vielfaches schwieriger ist es oft, sie auch aufzuspüren, wenn sie sich ruhend auf einen Ansitz begeben haben, denn oft sind sie kaum größer wie ein Fingernagel. Neben entsprechender Geduld und dem geübten Blick, gehört dann auch die nötige Kenntnis um die entsprechenden Habitate dazu, um bei der Suche nach den gewünschten Exemplaren auch erfolgreich zu sein.

 

Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)
Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)
Männliches Knabenkraut (Orchis mascula)
Männliches Knabenkraut (Orchis mascula)

Apfelblüte
Apfelblüte

Doch bei all der gezielten Suche nach den begehrten Motiven, bin ich auch immer wieder erfreut, wenn sich mir ein Motiv ganz unerwartet erschließt, so wie diese einfache, aber wunderschöne Apfelblüte, welcher ich nicht wiederstehen konnte.

 

Roter Scheckenfalter (Melitaea didyma)
Roter Scheckenfalter (Melitaea didyma)
Bläuling auf Teufelskralle (Phyteuma)
Bläuling auf Teufelskralle (Phyteuma)

Mit der Hoffnung auf eine bessere Wetterprognose für die nächste Zeit, sehe ich nun voller Zuversicht den vielen noch kommenden Motiven entgegen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jana (Freitag, 15 Juli 2016 13:07)

    Ich nochmal ;-)
    Auch hier möchte ich noch kurz verweilen und meine Begeisterung für die schönen Blüten- und Insektenfotos kundtun. Ich mag die Prachtlibelle, aber die Falter finde ich besonders zart. Alle zusammen.
    Eine schöne Sommerzeit dir noch und
    Liebe Grüße, Jana