Artikel mit dem Tag "Winter"



MAKRO · 21. Februar 2017
Auch wenn der Niederrhein hier im Winter nur selten schneebedeckte Landschaften zu bieten hat, so lohnt es sich doch, der Kälte hin und wieder zu trotzen und sich mit der Kamera auf Motivsuche zu begeben. Was natürlich auch für alle anderen Orte und Regionen gilt! Und bei wirklich eisigen Temperaturen entstanden vor einiger Zeit dann auch die folgenden Bilder zur "Eiszeit", im Atelier Natur ...
LANDSCHAFT · 17. Februar 2017
Auch in diesem Jahr hat es mich für kurze Zeit in die etwas höheren Lagen gelockt, um wenigstens ein paar winterliche Impressionen einzufangen. Denn hier am Niederrhein wird man zur Winterzeit doch eher selten verwöhnt, mit üppigem Schneefall, weshalb es mich besonders auch im Winter gern z. B. mal ins Sauerland oder die Eifel zieht.
LANDSCHAFT · 22. Februar 2015
Gegen Ende des Winters ist es mir doch tatsächlich noch gelungen diese so genannte "weiße Jahreszeit" auch wirklich erkennbar und vor allem für mich deutlich fühlbar aufzuspüren. Allerdings habe ich dazu erst einmal meinem Heimatort den Rücken kehren und einige Km Fahrtstrecke in etwas höhere Lagen hinter mich bringen müssen...
TIERE · 30. Januar 2015
Am Niederrhein gibt es leider nur vergleichsweise selten einen "weißen" Winter, welcher das Fotografenherz wirklich höher schlagen ließe. Dennoch gibt es auch hier zur Winterzeit ein besonderes Naturereignis und somit willkommende Motive für Naturfotografen. Ganz ohne spektakuläre Winterlandschaften wie sie die Hoch- und Mittelgebirge bieten, für das es sich aber dennoch lohnt, auch im Flachland ein wenig dem Winter und der Kälte zu trotzen....
LANDSCHAFT · 25. Februar 2014
Wenn ich auch in meinem Jahresrückblick von 2013 noch voller Zuversicht auf die Motive des kommenden Winters hoffen lies, so muss ich heute leider sagen, der Winter 2013/14 war zumindest hier am Niederrhein ein Totalausfall. Ohne einen einzigen Frosttag, weder Schnee noch Eis gab es und es bot sich einfach keine Gelegenheit eine winterliche Stimmung mit der Kamera einzufangen. Deshalb hat es mich dann auch ganz besonders gefreut ...